Stipendien für Musiker*innen und Komponist*innen

Bewerbt Euch bis zum 31. August!!

Die Hamburger Kulturbehörde stellt 600.000 € bereit für 100 Stipendien à 6.000 Euro. Das Geld geht raus an Hamburgs Musiker*innen und Komponist*innen zur Unterstützung musikalischer Projekte in der Corona-Pandemie. Gefördert werden können künstlerische Vorhaben der Musik einschließlich der Verbesserung der künstlerischen Fertigkeiten und der Entwicklung oder Umsetzung neuer kreativer Ansätze der Musikvermittlung. Bewerben könnt Ihr Euch HIER über den Landesmusikrat bis zum 31. August.

weitere News:

Infos zu Antragschancen für Veranstalter*innen

Fristende am 31. Oktober für Musikclubs und Veranstalter*innen

[...]

Hamburg verlängert die Wirtschaftlichkeitshilfe für Kulturveranstaltungen

Nach Ende der Bundeshilfe unterstützt die Stadt die Kulturveranstalter weitere sechs Monate mit rund neun Millionen Euro

[...]