Jazz Open Hamburg findet statt!

im Exil in der Halle 424 live für 60 Zuschauer*innen & live für alle bei Hamburg.Stream

Wir hatten es nicht mehr für möglich gehalten…. Und dann kam doch Bewegung in die Szene – und das Angebot der Halle 424, Jazz Open zu beherbergen. 60 Zuschauer*innen können nun live dabei sein. Allerdings können und wollen wir dies nicht wie gewohnt bei freiem Eintritt ermöglichen. Die Konzerte sind einzeln buchbar, kosten jeweils 10 Euro und sind über die Tickethotline der Halle 424 erhältlich.
Mit im Boot ist die NDR Jazzredaktion, die als langjährige Festivalpartnerin alle Konzerte mitschneidet und im Herbst auf NDR Info ausstrahlt. Hinzu kommt das wunderbare Team vom Hamburg.Stream, das uns über die letzten Monate mit großartigen Online-Konzerten versorgt hat und alle Konzerte aus der Halle 424 live ins Internet überträgt. So können am Ende wieder wie gewohnt tausende Besucher*innen Jazz Open verfolgen. Mehr geht nun wirklich nicht!

Und doch setzten wir noch einen drauf. Zum Festivalwochenende gesellt sich als Rahmenprogramm ein Clubfestival. Wir haben die Hamburger Jazzveranstalter*innen kontaktiert und ihnen eine Kooperation für Jazzkonzerte oder Livestreams in der ersten Septemberhälfte angeboten. Das Programm wird ab Mitte August veröffentlicht.
So drücken wir uns allen die Daumen und setzen weiter auf Vernunft und Vorsicht!
Und bitte bleibt gesund!

Das Programm in der Übersicht:

Samstag 05. September 2020
16:00  – 17:00   SENDECKI / SPIEGEL
18:00 – 19:00   CHRISTIN NEDDENS’ ORANGE LINE
20:00 – 21:00  LEANDRO SAINT-HILL QUARTETT

Sonntag,  06. September 2020
16:00 – 17:00 MISCHA SCHUMANN TRIO
18:00 – 19:00 LISA WULFF QUARTETT
20:00 – 21:00  EXIT UNIVERSE

Mehr Infos zu den Künstler*innen hier!

Alle Konzerte werden bei HAMBURG.STREAM live übertragen und vom NDR mitgeschnitten
Eintritt 10 € für jedes Konzert. Tickets  AB SOFORT! online über die Halle 424

eine Kooperation mit: Jazz-Moves Hamburg / NDR Jazzredaktion / Hamburg.Stream/ Halle 424 mit Unterstützung durch die Behörde für Kultur & Medien

weitere News:

Wahlprüfsteine Jazz in Hamburg

Parteien unterstützen eine deutlich stärkere Förderung der Jazz-Szene Hamburgs  

[...]

Kunst kennt keinen Shutdown!

Ausschreibung für die zweite Förderrunde des Hilfsfonds

[...]

Nachwuchsmusiker*innen wanted!

Das LandesJugendJazzOrchester Hamburg & Workshop-Band suchen Verstärkung!

[...]