Das war unser Sampler Release

Der Release des "Jazz City Hamburg Special Moves 05" Samplers wurde gefeiert.

©Thomas Panzau
©Thomas Panzau
©Thomas Panzau
©Thomas Panzau
©Thomas Panzau
©Thomas Panzau
©Thomas Panzau
©Thomas Panzau
©Thomas Panzau
©Thomas Panzau

Am 01. April haben wir die Jazz Szene und ihre Freunde in die neue JazzHall an der Alster eingeladen, um den Release der Sonderausgabe unseres Jazz City Hamburg Samplers zu feiern.
Für die 5. Ausgabe unseres alle zwei Jahre erscheinenden Samplers konnten wir einen bisher einzigartigen Kompositionswettbewerb ausschreiben. Die Behörde für Kultur und Medien stellte hierfür 130.000 € zur Verfügung. Eine renommierte Fachjury wählte aus 60 Bewerbungen die 24 besten Kompositionen aus. Das Jazzbüro organisierte die einzelnen Produktionen bis hin zur Herstellung des Samplers.

Dr. Carsten Brosda, Senator für Kultur und Medien: „Der Jazz City Hamburg Sampler zeigt einmal mehr, dass die Kulturstadt Hamburg auch in den letzten Jahren der Corona-Pandemie sehr aktiv gewesen ist und großartige Kunst entstanden ist, in diesem Fall 24 hervorragende Musikstücke. Der Sampler beweist die beeindruckende Vitalität und Vielfalt der freien Jazzszene in Hamburg und zeigt außerdem das Potential genreübergreifender Zusammenarbeit. Ich danke dem Jazzbüro Hamburg für die engagierte und professionelle Umsetzung dieses Projekts.“

Dr. Carsten Brosda sprach ein inspirierendes Grußwort, unsere Moderatorin und Jazzbüro Vorständin Stephanie Lottermoser führte kurzweilige Interviews mit Herrn Brosda, unserer Geschäftsführerin Réka Csorba, Giovanni Weiß als beteiligtem Künstler und Vlatko Kucan für unsere Jury.
Wir durften tolle musikalische Beiträge von Künstler*innen des Samplers genießen, die alle eigene Projekte auf dem Sampler realisiert haben, aber in dieser Formation gar nicht auf dem Sampler zu hören sind – das geht eben nur im Jazz!
Beim Sektempfang haben sich viele Akteurinnen und Akteure nach langer Zeit endlich einmal wieder sehen, sprechen und miteinander freuen können.
Einfach ein gelungener Abend!

Zum Vormerken: der NDR war als Medienpartner am Start und hat die Veranstaltung aufgezeichnet – am 19. April gibt’s dazu eine ganze „Play Jazz“ Sendung bei NDR Kultur!

weitere News:

Jazz Open Hamburg findet statt!

im Exil in der Halle 424 live für 60 Zuschauer*innen & live für alle bei Hamburg.Stream

[...]

Ausschreibung Geschäftsführung

In eigener Sache: Das Jazzbüro sucht zum 15.09.2020 eine/einen Geschäftsführerin/Geschäftsführer!

[...]

Das war Jazz Open 2019!

Zwei Tage bester Jazz - bei bestem Wetter - Impressionen einer wieder einmal fulminanten Ausgabe des beliebten Festivals im Park Planten un' Blomen !

[...]